Leserbrief: Zeit für einen neuen «Hochsprung»

Roberto Zanetti – der legitime Nachfolger von Aschi Leuenberger Den ersten Kontakt mit ihm hatte ich, als er noch Rechtskonsulent für den damaligen Smuv war. Er half mir kompetent bei einem juristischen Problem. Inzwischen habe ich seine weitere Karriere mit Interesse verfolgt – und mich riesig gefreut, wenn er wieder mal einen «Hochsprung» machte. Dass […]

Read more

Leserbrief: Wirtschaftsvertreter hat es dort schon genug

Wir brauchen keine Wirtschaftsvertreter! Banken, Versicherungen, Stromgiganten, die Pharmaindustrie und so weiter – sie alle werden schon mehr als genug vertreten. Was wir brauchen, ist ein Ständerat, der die Interessen der Bevölkerung unseres Kantons vertritt. Das erreichen wir, indem wir am 29. November Roberto Zanetti wählen. Jürg Ottiger-Dubs, Matzendorf © Oltner Tagblatt / MLZ; 16.10.2009; […]

Read more

Komitee macht Roberto Zanetti schlecht

Mit einem Inserat greift ein anonymes Komitee für Roland Fürst (CVP) Roberto Zanetti (SP) als «abgewählten Regierungsrat» an. Fürst und seine Partei wollen von nichts wissen. Zanetti reagiert gelassen.Marco zwahlen «Wollen wir unserem Kanton als Ständerat einen abgewählten Regierungsrat zumuten? Welches Zeichen setzen wir damit in Bern?» Mit diesem Slogan und der Empfehlung «Roland Fürst […]

Read more

Leserbrief: Für die Bevölkerung

Wir brauchen keine Wirtschaftsvertreter. Banken, Versicherungen, Stromgiganten, die Pharmaindustrie – sie alle werden schon mehr als genug vertreten. Was wir brauchen, ist ein Ständerat, der die Interessen der Bevölkerung unseres Kantons vertritt. Das erreichen wir, indem wir am 29. November Roberto Zanetti wählen. jürg ottiger-Dubs, matzendorf © Sonntag / MLZ; 18.10.2009; Seite 62

Read more

Leserbrief: Schlechter Stil

SZ/GT vom 16. Okt. «Wahlkampf ums Stöckli ist lanciert» Ständeratskandidat Roberto Zanetti wird durch das Komitee von Roland Fürst in Inseraten schlecht gemacht. Eine Negativ-Kampagne gegen andere zu führen, ist stillos und billig. Bei anonymen Angriffen sowieso. Niemand in der CVP scheint wissen zu wollen, wer von ihnen für diese unschöne Attacke verantwortlich ist. Das […]

Read more

Leserbrief: Borer in den Ständerat?

SZ vom 9. Okt «Roland Borer ist definitiv nominiert» Anlässlich der SVP-Mitgliederversammlung in Matzendorf hat der Wahlkampfleiter für die Ständeratswahl, Manfred Küng, die FDP-Wähler mit einer manipulierbaren Puppe verglichen. Das mag bei den Anwesenden gut angekommen sein, die lieben ja alles, was Andersdenkende verunglimpft. Wenn die SVP-Oberen meinen, die FDP-Wähler seien Hampelmänner, ist das natürlich […]

Read more
Schriftgrösse: 16px
Hoher Kontrast: ausein
Einfache Darstellung: ausein